Litt TorskEin bisschen DorschA litle bit Cod

//Litt TorskEin bisschen DorschA litle bit Cod

Litt TorskEin bisschen DorschA litle bit Cod

Hei! Fisket er ikke lett for tiden. Det er ikke så mye fisk nær kysten, å dra ut på havet tillater været ikke. Fisken er heller ikke lett å få til å bite. De fleste fisk vi få er torsk og småsei, noen flekkhaier fins det også i nærheten mend de setter vi også ut igjen. Når vi får torsk av noe størrelse er gjennomsnittsvekt ikke så værst. Det er fine fisker mellom 4 og 7 kg feite og fine. Vi hadde engelske gjester i forrige uke som fikk torsk på 12 kg. fra land like ved husene.Vi regner imidlertid med at det blir mere fisk med første. Vi håper på innsig av gytefisk.Det er godt med småfisk så det skulle tilsi at torsken kommer for å legge på seg før gytinga. 

For de som vil besøke oss med det første er det viktig å ta med kamera. Det er fantastisk himmel på ettermiddagene. I vinter har vi  også hatt mange fine nordlysnetter. Se bilder på Andrè sin facebookside:Andrè-Bessaker Photography

20150118_160735 DSC_0698

Die Angelei ist zurzeit nicht ganz einfach. Es sind noch nicht so viele Fische in Küstennähe und weite Ausfahrten lässt das Wetter kaum zu. Auch die Beißlaune ist nicht die beste derzeit. Wenn Fische in der Kiste landen, sind es Dorsche sowie kleinere Seelachse. Auch Fleckhaie treiben sich vor der Anlage rum, welche gleich wieder in ihr Element zurückgehen. Allerdings muß man sagen, dass die Durschnittsgröße der Dorsche nicht die schlechteste ist. Es sind schöne Burschen zwischen 4kg und 7kg welche gut im Futter stehen, doch es waren auch Fische bis knapp 12kg dabei. Das alles in unmittelbarer Anlagennähe. Das gleiche gilt auch für die Landangelei. Es wird nicht allzu viel gefangen, aber auch hier wurden Fische bis 11kg erbeutet. Mitten im Hafen, vom Steg aus! Wir rechnen damit das sich bald mehr Fisch, insbesondere Dorsch an der Küste einfinden wird, denn die Laichzeit rückt näher. Futterfisch/Köderfisch ist mehr als genug vorhanden. Somit finden alle ankommenden Dorsche sehr gute Bedingungen vor, um sich den "Laichspeck" anzufressen. Für alle die in nächster Zeit zu uns kommen, oder kommen wollen. Vergesst nicht eure Kamera! Wir hatten diesen Winter schon ziemlich oft fantastische Nordlichter. Reichlich Bilder könnt ihr auf der Facebook Seite von André Bessaker Photography sehen.

20150118_160735 DSC_0698

Die Angelei ist zurzeit nicht ganz einfach. Es sind noch nicht so viele Fische in Küstennähe und weite Ausfahrten lässt das Wetter kaum zu. Auch die Beißlaune ist nicht die beste derzeit. Wenn Fische in der Kiste landen, sind es Dorsche sowie kleinere Seelachse. Auch Fleckhaie treiben sich vor der Anlage rum, welche gleich wieder in ihr Element zurückgehen. Allerdings muß man sagen, dass die Durschnittsgröße der Dorsche nicht die schlechteste ist. Es sind schöne Burschen zwischen 4kg und 7kg welche gut im Futter stehen, doch es waren auch Fische bis knapp 12kg dabei. Das alles in unmittelbarer Anlagennähe. Das gleiche gilt auch für die Landangelei. Es wird nicht allzu viel gefangen, aber auch hier wurden Fische bis 11kg erbeutet. Mitten im Hafen, vom Steg aus! Wir rechnen damit das sich bald mehr Fisch, insbesondere Dorsch an der Küste einfinden wird, denn die Laichzeit rückt näher. Futterfisch/Köderfisch ist mehr als genug vorhanden. Somit finden alle ankommenden Dorsche sehr gute Bedingungen vor, um sich den "Laichspeck" anzufressen. Für alle die in nächster Zeit zu uns kommen, oder kommen wollen. Vergesst nicht eure Kamera! Wir hatten diesen Winter schon ziemlich oft fantastische Nordlichter…

20150118_160735 DSC_0698

2015-01-24T11:59:26+00:00